Vorsicht Hochspannung!

Elektriker in der 5. Generation:

Henry Zaubitzers Urgroßvater war der erste Elektriker in Kromsdorf. Nach ihm arbeiteten auch sein Großvater und sein Vater als Elektriker. Er machte sich 1997 als Elektriker selbständig und inzwischen hat  sein ältester Sohn seine Lehre als Elektriker erfolgreich abgeschlossen und arbeitet bei den Stadtwerken. 

Zusammen mit seinem Sohn arbeitet er an einer neuen Hochspannungsquelle: "Ich bin stolz, was für super Ideen mein Ältester einbringt."

Henry Zaubitzer mit Sohn bei einer Fehlersuche
Fehlerortung mit Nachwuchs

Kommentar schreiben

Kommentare: 0